Sicherheit im Online Casino ist eine starke Währung

Viele Menschen befürchten gerade in der Glücksspielbranche, übers Ohr gehauen zu werden, denn der Branche haftet immer noch etwas Verruchtes an. Die gute Nachricht: Gerade hier ist Vertrauen die wichtigste Währung. Das heißt, die Online Casinos, die sich auf dem Markt etablieren konnten, sind schon aus eigenem Interesse daran interessiert, dass alles mit rechten Dingen zugeht und die Spieler in den Genuss von Sicherheit kommen. Hier droht die Gefahr eher durch Nackenschmerzen infolge eines stundenlangen Sitzens in einseitiger und ungünstiger Sitzhaltung.

Dies gilt nicht zuletzt deshalb, weil im Zeitalter des Internets Fälle von Betrug hohe Wellen schlagen können. Erboste Kunden neigen nämlich dazu, ihren Frust im Internet weiterzuverbreiten, was Anbieter unter allen Umständen vermeiden möchten. Zudem gibt es einige wichtige Punkte, an denen man die Seriosität des virtuellen Spieltempels erkennen kann. Wir möchten diese Kriterien vorstellen. Weitere Testrubriken der Online Casinos finden Sie auf dieser Seite.

Spiellizenzen sind unterschiedlich wertvoll

Zunächst benötigt jedes Online Casino eine Spiellizenz, um überhaupt zugelassen zu werden. Bei dem Zulassungsverfahren werden die Anbieter nach vielen Kriterien wie auch zu Sicherheitsthemen überprüft. Allerdings sind die Prüfungsverfahren unterschiedlich strikt, sodass manche Lizenzen einen besseren Ruf haben als andere. Als besonders sicher gelten Spiellizenzen aus Malta, Gibraltar, England (UK), Schleswig-Holstein, der Isle of Man und Alderney. Für Spieler aus Deutschland sind überdies nur Online Casinos zulässig, wenn diese über eine Spiellizenz aus der EU verfügen.

Gütesiegel und Zertifikate

Es gibt in der Branche eine Reihe von unabhängigen Organisationen, die sich der Sicherheit von Spielern verschrieben haben. Auch diese testen die Sicherheit von Online Casinos nach eigenen Kriterien, nehmen die Auszahlungsvorgänge, den Zufallsgenerator (RNG) und anderes unter die Lupe und vergeben nach erfolgreicher Prüfung Zertifikate, mit denen sich die Anbieter fortan schmücken. Ähnlich wie bei Spiellizenzen gelten manche Gütesiegel als wertvoller als andere. Besonders hochwertig sind Zertifikate von eCogra, Gaming Laboratories International (GLI), iTech Labs, Technical System Technics (TST) und vom TÜV.

Sicherheit durch technische Infrastruktur

Die technische Ausgestaltung der Casinoseite vermittelt dem Besucher zusätzliche Sicherheiten. Zunächst dient die SSL-Verschlüsselung dazu, dass es Dritten erschwert wird, zum Beispiel über Trojaner, an die Nutzerdaten zu kommen. In der Folge werden lästiger Spam und Schlimmeres vermieden. Experten empfehlen eine Verschlüsselungsleistung von mindestens 128 Bits. Zu erkennen ist die SSL-Verschlüsselung durch das Sicherheitsschloss im oberen Schreibfenster.

Darüber hinaus verwendet jedes Online Casino eine unterschiedliche Casinosoftware. Auch diese zeigt sich unterschiedlich dazu fähig, Bedrohungen von außen abzuwehren. Als sicher gelten die Casinosoftware renommierter Anbieter wie Evolution Gaming, NetEnt, Yggdrasil, Play‘n Go, PlayTech und Big Time Gaming.

Sichere Bezahlsysteme

Gute Online Casinos decken bei den Bezahlvorgängen möglichst viele Bedürfnisse ihrer Benutzer ab und bieten einen bunten Strauß von klassischen Überweisungen bis zu fortschrittlichen e-Wallet-Systemen auf Bitcoin-Basis. Auch die Bezahlsysteme unterscheiden sich voneinander in puncto Sicherheit. So gelten die Bezahlsysteme von Skrill, Neteller, Klarna, Trustly, Apple Pay und Paysafecard als äußerst sicher.

Ein kompetenter Kundenservice

Ein kompetenter Support dient direkt der Sicherheit in Streitfällen und indirekt über den durch ihn vermittelten Eindruck. So sind Online Casinos ohne funktionierenden Support gleich von vornherein als unseriös auszuschließen. Ein guter Support zeichnet sich durch Fachkundigkeit und Freundlichkeit der Mitarbeiter aus sowie durch schnelle Bearbeitungszeiten. Außerdem ist er 24 Stunden am Tag zu erreichen und bietet die Kommunikation auf deutsch an. Erreicht werden sollte er über Telefon, Chat, Kontaktformular und E-Mail.

Praktische Tipps zum Abschluss

Im Volksmund heißt es: „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance“. Durch den ersten Eindruck lässt sich in einem groben Verfahren schon einmal die Spreu vom Weizen trennen. Hier kommt es auf ein gepflegtes Erscheinungsbild der Seite und schnelle Ladezeiten an. Aber auch die Akzeptanz, Tradition und Bewertungen bieten Orientierung, wie es um Sicherheit und Seriosität des Online Casinos bestellt ist. Auch ist es ein Zeichen von Vertrauenswürdigkeit, über die Spielbedingungen und den Datenschutz in verständlichen Worten aufzuklären. Dies gilt auch für die Bedingungen für die Bonusse, insbesondere für den komplizierten Willkommensbonus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.